logo

Private Investments

“Private Investments” – das ist eine Anlagenaktentasche für Boston Brokerage Group, die Produkte für Investoren mit unterschiedlichen finanziellen Möglichkeiten umfasst

In der Regel Anlagegesellschaften, Fonds und Broker bieten Anlageprodukte für Investoren, nicht darüber nachzudenken, dass jedes Finanzinstrument ein Umfang Investitionen braucht. Auf solche Weise sind die Mittel des Investors entweder in großer Gefahr wegen mangelnden Umfanges der Investitionen, oder der Investor verliert den maßgeblichen Teil der Gewinne, weil sein Geld nicht mit voller Kapazität aufgrund ihrer Redundanz arbeitet

Basierend auf jahrelanger Erfahrung in Management von Privatinvestitionen, wurde von Boston Brokerage Group ein öffentliches Programm Intellectual Financial Management entwickelt, das einen stabilen und hohen Gewinne bei der Arbeit mit Finanzinstrumenten auf den Finanzmärkten zu bekommen erlaubt

Intellectual Financial Management (IFM – ist ein Programm-Portfolio "Private Investment", aufgefordert hohe Renditen bei einer konstanten Arbeit von privatem Kapital zu gewährleisten

IFM - ist Geld-Management bei der Nutzung eigenen Handelsstrategien von Boston Brokerage Group. 24-stunden- und totale Kontrolle über die "Stimmung" der Teilnehmer der Finanzmärkte sorgt für die Sicherheit der Anleger Fonds mit Finanztransaktionen

Die Autoren-IT-Entwicklungen ermöglichen professionellen Händlern Boston Brokerage Group auf dem Markt viel mehr Daten über den Handel gleichen größeren Marktteilnehmer zu sehen, als es andere tun können

Wenn Sie Ihre Geldmittel auf die Depositen der vertraulichen Verwaltung IPM anlegen, können Sie aus dem laufenden Gewinn ihre eigenen Rentenfonds, der Ansammlung auf den Erwerb von Immobilien formieren, die Ausbildung der Kinder bezahlen, ihre eigenen "Finanzversicherungs" bei dem Eintritt der unvorhergesehenen Ereignisse, die mit verschiedenen Lebenssituationen und Problemen Ihres Unternehmensverbunden sind, haben

Minimale Summe der Investitionen ins Programm Intellectual Financial Management der Aktentasche "Private Investments" beträgt $ 5000

IFM passt auch für die Diversifikation der Anlageaktentasche von den juristischen Personen

IFM Prime –IFM Prime - ist ein universelles Investitionenprodukt nach dem Prinzip "Produkt für alle.

Die minimale Summe der Investitionen in IFM Prime ist $ 500, und die maximale Summe ist unbegrenzt

Die Einzigartigkeit dieses Programms besteht darin, dass alle Investitionsmittel sich für die Versorgung der Kreditschultern der unabhängigen Handelstrader richten, wofür schon in der Spread aufgenommene Kommission kämpft. Die Summe der Kommission wird unter den Investoren verteilt, ist dem Volumen des Körpers der Investitionen, der Zeit der Unterkunft (voll (1 Monat) oder nicht die volle Periode (Teil des Monats) und 20% Marge Boston Brokerage Group äquivalent

Auf solche Weise, nehmen die Mittel der Anleger und Boston Brokerage Group indirekt in dem Handel teil und garantiert kehren auf die Anlagedepositen nach Gebrauch unabhängigen Händlern zurück. Sogar bei dem negativen Tradernhandel schließt das Unternehmen zwangsläufig den verlustbringenden Vertragen und schreibt aus den Resten des Depositen auch die Kommission (Spread) für die Nutzung des Kreditschulters  und gibt die aufgenommene Mittel (Mittel der Investoren und Eigenkapital) zurück

Der Gewinn der gestellten Investitionen nach diesem Programm erreicht  in der Regel von 4 Prozent pro Monat (Je nach Aktivität der Händler)

Golden Affluent (GA) - istnoch ein einzigartiges Programmportfolio «Private Investments» von Boston Brokerage Group, vorbestimmt für große Investoren

Die Summe der ursprünglichen Investitionen in dem Programm Goldene Affluent beträgt $ 50 000. Diese Mittel werden auf speziellen Handelskonten des Forexmarktes aufgestellt, wo nur auf einem Finanzinstrument Gold gehandelt wird

Den Konten verwalten die professionelle Händler, die nur an diesem Finanzinstrument seit mehr als 15 Jahren arbeiten. Händler haben ihre Autorenentwicklungen, die fehlerfrei auf den Markt eintreten zulassen und diszipliniert aus dem Markt ungeachtet auf die dauernde Trägheitsbewegung ausgehen. Die Verfolgung des Marktes wird rund um die Uhr durchgeführt, und der Handel wird im Einklang mit den entsprechenden Bewegung der Kotierungen durchgeführt

Der Gewinn von den Investitionen nach diesem Programm ist viel höher und kann sehr hohe Index pro Monat erreichen. Boston Brokerage Group kann keine Garantien für bestimmte Indikator Gewinn ausgeben, denn das ist nicht möglich. Doch das Unternehmen nimmt die Gefahr der Sicherheit der Geldmittel auf den Trading-Konten ein, deshalb wird noch der Handel nach dem gegebenen Instrument "Gold" sehr zurückhaltend geführt, was einen hohen Gewinn und kein Risiko gewährleistet

Aufgrund der großen Menge von Investitionen in das Goldene Affluent, ist monatliche Vergütung Boston Brokerage Group 10% der Gewinne von Investmentfonds

Man braucht zu bezeichnen, dass im Gegensatz zu dem unabhängigen Handel, in dem der (free) Trader in einen beliebigen Arbeitstag einen Antrag auf Entfernung der Gewinne oder des Handelsdepositumkörpers aufmachen kann, existieren besondere Regel im Bezug auf die Programme der Aktentasche "Private Investments" für den Abzug des Mittel

Sie sind mit den folgenden Faktoren bedingt

in Program

Intellectual Financial Managemen – das ist ein Faktor des Zustandes der freien Marge bei der Auslastung der Handelsdepositen der Investoren

in Programm

IFM Prime -ist ein Faktor des Engagements der Anlagemittel in die Versorgung der Kreditschultern

in Program

Golden Affluent –das ist ein Faktor des Vorhandenseins der offenen Positionen auf dem Markt

Auf solche Weise kann man die Entnahme der Geldmittel im Rahmen des Programms Intellectual Financial Management einmal alle zwei Wochen durchführen

Die Entnahme der Geldmittel im Rahmen des Programms Golden Affluent führt man einmal in 30 Tagen durch. Die Anwendungen auf die Entnahme können in streng aufstellte Periode mit 00:00 Uhr 16 eine Zahl bis 23:59 Uhr am 18. Tag jedes Monats gereicht werden. Das heißt 3 Tage und Nächte, unabhängig von den staatlichen Feiertage und den Wochenende des Landes, wo Anleger lebt. In dieser Periode wird der Handel auf den Depositen unterbrochen, um geplante Entlastung  der Depositen bei den offenen Positionen zu vermeiden, was am strengsten  kategorisch  inneren Vorschriften Boston Brokerage Group verboten ist. Mit 00:00 Uhr am 19. Tag wird der Handel im Rahmen des Programms Golden Affluent fortgesetzt

Boston Brokerage Group trägt bewusst die Verantwortung für Entscheidungen auf den Finanzmärkten bei der Verwaltung von Privatkapital, das in einer der Investitionsprogramme des Portfolios "Private Investment" im Einsatz eingesetzt wird